Kontrolrapport

  • Dänisch
  • Englisch
  • Deutsch

Maschinenbearbeitung innerhalb der Eisen- und Metallindustrie bezeichnet Verfahren, bei denen eine Werkzeugmaschine mit einem Schneidwerkzeug Material aus einem Werkstück entfernt, um damit das erwünschte Produkt herzustellen. Traditionell versteht man unter Maschinenbearbeitung das Drehen oder Fräsen von Werkstücken. Bis vor ein Paar Jahren mussten die maschinenbearbeiteten Werkstücke unterschiedliche Prozesse bis zum Endprodukt durchlaufen. In den letzten Jahren haben die CNC-Maschinen und Roboter sich sehr entwickelt, damit es heute möglich ist, ein Werkstück egal der Ausformung in einer Maschine zu verarbeiten ist und oft in einem Arbeitsgang.

KK Metal bietet alle Arten der Maschinenbearbeitung an, von der handwerklichen Herstellung von Vorrichtungen in unserem Schweißroboter und Prototypen an unsere Kunden bis zur Bearbeitung kleinerer Serien mithilfe der CNC-Maschine und vor allem die Bearbeitung von komplexen Werkstücken in unserer neuen Multibearbeitungsmaschine.